Corona News

 

Unser Ausflug zum Müllner Bräu entfällt. Auch die Reise nach Novigrad haben wir aufgrund der Pandemie  abgesagt. Dafür findet am Samstag, den 26.09.2020 unser jährliches Grillfest statt. Ab 16 Uhr treffen wir uns beim EC Hofham. Die Damen werden wieder ums Salat Spenden gebeten. Für Brot und Getränke sorgt der Verein. Wir freuen uns auf euer Kommen.

 

Aufgrund der Covid 19 Pandemie hat der ARCD Bad Windsheim beschlossen alle Veranstaltungen der Ortsclubs bis zum  01.09.2020 abzusagen. Darunter fällt auch unser geplantes Grillfest am 28.08.2020. Die eigentliche Veranstaltung für diesen Tag, der Clubabend am Strandbad Abtsee wurde bereits wegen Covid 19 abgesagt. Wir entschuldigen uns für das Durcheinander in einem total verrückten Jahr und hoffen mit euch auf eine bessere Zukunft. Bleibt gesund und bis bald  - Eure Vorstandschaft. 

 

Kopie des Schreibens vom ARCD Landesverbands 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte ARCD Mitglieder, liebe Freunde des Landesverband Bayern im ARCD.

Endlich ist es wieder soweit.

Ab dem 1.September 2020 können die Ortsclub´s wieder Veranstaltungen abhalten.

Es müssen allerdings die aktuell gültigen Hygienevorschriften am jeweiligen Veranstaltungsort strikt eingehalten werden.

Die Verantwortlichkeit hierfür liegt beim jeweiligen Ortsclub. Deshalb bitte nicht böse sein wenn Sie der Ortsclub auffordert beispielsweise eine Maske zu tragen oder den Mindestabstand ein zu halten.

Wir arbeiten doch alle gemeinsam daran, dass sich eine solche Pandemie und ein solcher Lockdown nicht wiederholt.

Die Veranstaltungen werden bis Ende des Jahres größtenteils nicht in der Clubzeitschrift veröffentlich werden da die Ortsclubs auch „auf Sicht“ entscheiden müssen.

Sie erfahren aber die aktuellen Veranstaltungen bei den jeweiligen Ortsclub-Vorsitzenden.

Auch hier auf dieser Homepage oder der Homepage des jeweiligen Ortsclub werden die meisten Termine veröffentlicht.

 

Der Landesvorstand wünscht Ihnen weiterhin Gesundheit.

Bitte besuchen Sie zahlreich die Veranstaltungen unserer Ortsclub´s.

 

Ihr Landesvorstand

 

Clubreise nach Novigrad (Kroatien)

 

Der Termin unserer Clubreise von 05.11.2020 bis 08.11.2020 nach Novigrad (Kroatien) steht trotz den gegebenen Umständen immer noch auf unserem Veranstaltungsplan. Bei einem Preis von 285 € (Doppelzimmer) und einem Clubzuschuss von 50 € ist die Reise ein richtiges Schnäppchen. Unter der Email - Adresse g.gimpl@kabelmail.de könnt ihr euch zeitnah noch für die Reise Anmelden. Genauere Informationen zur Reise findet ihr unter folgendem Link  https://www.marx-reisen.de/reiseprogramm/reise/istrien-novigrad-zum-sonderpreis-14388/#reisebeschreibung,0  und auf dem folgenden Artikel :

 


Bekanntmachung 

 

Aufgrund der aktuellen Lage mit der Covid 19 Pandemie müssen wir leider  dieses Jahr mehrere Verreinsveranstaltungen Absagen. Darunter fällt das Sommergrillfest, genauso wie die Törggelen Reise nach Südtirol und das Ferienprogramm für die Gemeinden Freilassing, Saaldorf - Surheim und Ainring. Auch die Tagesausflüge zum Tratberg und Obersalzberg fallen dem Virus zum Opfer. Da aufgeschoben nicht aufgehoben ist, werden wir alle Termine im nächsten Jahr nachholen.

 

Die guten Neuigkeiten

 

Am Donnerstag den 23. Juli 2020 findet um 18.30 Uhr endlich wieder unser Clubabend im Clublokal Gasthaus Sonnenheim statt. Unser zweiter Vorsitzende Rechtsanwalt Florian Eder wird uns dort über die aktuelle, umstrittene Verschärfung der Straßenverkehrsordnung aufklären. Vieles hat sich erst kürzlich verändert und ein Fahrverbot droht schneller als jemals zuvor.Außerdem hat die Vorstandschaft entschieden, zum Neustart nach Corona allen Mitgliedern die an diesem Abend kommen, ein Willkommensgetränk auszugeben. Jeder Gast der unseren Ortsclub näher kennenlernen möchte erhält als Willkommensgeschenk eine Currywurst und ein Getränk. Kommen lohnt sich. 

 

Am Freitag, den 28.08.2020 - Clubabend am Strandbad Abtsee. Treffpunkt 17:00 Uhr am Strandbad ParkplatzWeitere Informationen dazu findet ihr wie immer unter Jahresprogramm. (zu Finden oben rechts auf der Seite )


Die Erinnerung  ist ein Fenster ,

durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen.

 

Unser Ortsclub trauert mit der Familie Unterhofer um unser  langjähriges Mitglied Theresia Unterhofer. Ohne Dich wird bei unseren Clubabenden einfach etwas fehlen. Ruhe in Frieden !!


Liebe Mitglieder und Familien, die weltweite Corona Pandemie macht es auch unserem ARCD Ortsclub gegenwärtig unmöglich einen Clubabend, oder gar eine andere Veranstalltung durchzuführen.Da ein Ende dieser Krise noch nicht abzusehen ist, und viele unserer Mitglieder zur größten Risikogruppe zählen, werden von jetzt an bis auf weiteres alle Termine des OC BGL abgesagt.Bitte passt alle auf euch auf und bleibt gesund.Wenn ihr Hilfe braucht, auch bei Besorgungen des öffentlichen Lebens, könnt ihr euch unter der Telefonummer  086546862038 melden. Wir stehen zusammen und werden die Krise gemeinsam überstehen. Gott schütze euch alle !


Ortsclub Aktivitäten Fahrplan 2020

Die vorgeschlagene Amsterdam Reise haben wir vom Jahresprogramm gestrichen und uns stattdessen für eine weitere Kroatien Reise (Novigrad) entschieden. Diese findet von 05.11 bis 08.11 2020 statt. Der Veranstalter ist Marx Reisen. Die Reisekosten liegen bei 285 €. Mehr Informationen zu dieser Reise gibt es beim nächsten Clubabend.

 

ARCD / DEKRA - Prüfaktion

Sicher in den Sommerurlaub

 

Vom Montag den 06.05.2020 bis Samstag  06.06.2020 findet wieder unsere jährliche DEKRA Prüfaktion statt. Wir bitten euch alle daran teilzunehmen.

 

Dekra Prüfstelle Ainring, Industriestraße 3a. Öffnungszeiten sind Montag  bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr, Freitag von 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr und Sammstag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr.

DEKRA Prüfstelle Berchtesgaden, Im Stangenwald 6 83483 Bischofswiesen : Öffnungszeiten Montag und  Dienstag 09.00 bis 12.00 Uhr und Mittwoch bis Freitag 13.00 bis 17.00 Uhr.

 

Am 12.07.2020 findet in Feldkirchen (Gemeinde Ainring) wieder ein Oldtimer Treffen statt. Weiteres dazu in Kürze.

 

Unsere jährliche Grillfeier findet dieses Jahr am 20.06.2020 um 16.00 Uhr  statt. Wie jedes Jahr ist der Veranstaltungsort der EC Hofham. Weiteres dazu ebenfalls in Kürze.

 

Am Sonntag, den 19.07.2020 unternehmen wir eine Tagesfahrt auf den Trattberg in Österreich und besichtigen die sensationelle Panorama Straße die auf den Trattberg führt. Anschließend wandern wir zur Christalm, wo wir gemütlich einkehren. Genaue Zeitangaben folgen noch.

 

Am Freitag, den 28.08.2020 Fahrradtour zum Müllner Bräu in Salzburg. Anfahrt auch mit dem PKW oder der S Bahn möglich. Mehr Infos dazu folgen noch.

 

Am Sonntag, den 20.09.2020 findet ein weiterer Tagesausflug statt. Diesmal geht es auf den Obersalzberg in Berchtesgaden. Dort besichtigen wir die historische Kehlstein Straße und erfahren etwas über den Bau der beeindruckenden Bergstraße.Anschließend besuchen wir das Gasthaus Hochlenzer wo wir zum Mittagessen einkehren. Danach werden wir einem kleinen Spaziergang zum Windbeutelbaron machen wo es neben Kaffee und Kuchen die besten Windbeutel der Region gibt. Wer dann immer noch nicht genug hat, bekommt noch die Möglichkeit zur nahegelegenen Scharitz Kehl Alm zu Wandern. Genaue Zeiten und weitere Infos folgen.

 

Eine weitere Reise findet von 25.09.2020 bis 27.09.2020 statt. Diesmal geht es nach Südtirol zum Gassl- Törggelen in Klausen.Die Dreitagesfahrt kostet 315 €. Auch dazu gibt es bald weitere Infos.

 

Die Jahreshauptversammlung findet am 26.11.2020 im Clublokal Sonnenheim in Saaldorf - Surheim statt. Das Datum für unsere Adventsfeier ist der 19.12.2020 Mehr Informationen im laufe des Jahres. 

 

Zu den diesjährigen Ferienprogrammen erscheint in Kürze ein extra Beitrag.


Neujahrswanderung 

Wir leiten das neue Jahrzehnt gemeinsam ein und Treffen uns dazu, zu unserer jährlichen Neujahrswanderung am 23. Januar um 17.30 Uhr beim BMW Schnitzer (Görlitzer Straße 2a 83395 Freilassing).Von dort aus gehen wir  zum Gasthaus Lederer in Surheim.Wer mit dem PKW direkt zum Gasthaus kommen möchte ist dort ab 18.30 Uhr herzlich eingeladen. Es wurden für uns ausreichend Plätze reserviert.


Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen

Am Donnerstag, den 28. November 2019 fand im Gasthaus Sonnenheim in Saaldorf - Surheim die Jahreshauptversammlung des ARCD OC BGL mit Neuwahlen und Ehrungen statt. Ehrengäste waren der ARCD Landesvorstand Anton Pöllath sowie Vorstandsmitglied Georg Vogel. Weitere Ehrengäste waren die zu Ehrenden Clubmitglieder Wolfgang Prechtl und Gottfried Müller, die an diesem Abend für ihre langjährige Vereinstreue ausgezeichnet wurden. Einer der bewegendsten Momente des Abends war die Rede des 1.Vorsitzenden Peter - Armin Zeuner. Es sollte seine letzte in diesem Amt sein, denn der Kapitän geht nach 32 erfolgreichen Jahren von Bord und ebnet den Weg für die nächste Generation und die Zukunft des ARCD Ortsclubs Berchtesgadener Land. In seiner Rede erinnert er an die schwierige Anfangszeit vor 32 Jahren in der der Ortsclub am Boden lag und kurz vor seiner Auflösung stand. Weil es ihm, wie er in seiner Rede selbst sagt, stets ein Anliegen war anderen Menschen zu helfen und sie glücklich zu machen,  übernahm er die schwierige Aufgabe, stellte ein Team zusammen und führte den ARCD OC  BGL erfolgreich bis in die Gegenwart. Zu Recht bezeichnet er den Ortsclub als sein Lebenswerk. Nach seiner emotionalen Abschiedsrede verlas  Peter - Armin Zeuner  den Tätigkeitsbericht des vergangenen Jahres. Es folgte der Kassenbericht von Kassiererin Jessica Gimpl. Die Kassenprüfer Hildegunde Dirscherl und Gottfried  Müller bestätigten die Richtigkeit ihrer Angaben. Anschließend wurde die Vorstandschaft entlastet und die Neuwahlen konnten beginnen. Wahlleiter wurde das ehemalige Vorstandsmitglied Walter Schramm, der diese Aufgabe exzellent gemeistert hat. Die Wahl verlief schnell und ohne Komplikationen. Alle neuen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt. Zum neuen  1. Vorsitzender des Ortsclubs BGL wird Rechtsanwalt  Franz Tradler gewählt. Zweiter Vorsitzender wird Rechtsanwalt Florian Eder. Kassier wird Günther Gimpl, seine Frau wird Schriftführerin des Ortsclubs. Johan Graßl wird zum neuen Touristikwart gewählt. Einen Zeuner gibt es dann doch noch in der Vorstandschaft. Thomas Peter Zeuner, der Sohn von Peter - Armin Zeuner, erhält das Amt für Presse und Soziale Medien. Nachdem die Wahl der Vorstandschaft abgeschlossen war, bedankte sich der neue erste Vorsitzende Franz Tradler für das Vertrauen der Clubmitglieder. Er nannte seinen Vorgänger den guten Geist des Vereins und verlieh ihm erstmalig im Ortsclub für seine großen Verdienste den Titel eines Ehrenvorsitzenden unter Überreichung einer stilvollen, handschriftlich vom Mitglied Walter Schramm gefertigten Urkunde nebst einen „gesunden" Präsentkorb und Einladung zu einem exklusiven Frühstücksbüffet. Für ihre Verdienste um den Ortsclub, dem sie unter anderem viele Jahre als Schriftführerin diente, wurde Frau Annelies Wenk ebenso als Ehrenmitglied ausgezeichnet. Als nächstes wurden Gottfried Müller und Wolfgang Prechtl für deren lange Clubtreue geehrt. Der Landesvorstand Anton Pöllath dankte anschließend Peter - Armin Zeuner für die jahrelange gute Zusammenarbeit und erwähnte dabei auch sein Durchsetzungsvermögen als Landesdelegierter im Landesverband Bayern des ARCD. Dem neuen Vorsitzenden und der neuen Vorstandschaft wünschte er viel Erfolg. Außerdem erwähnte er wie beeindruckt er über die vielen Mitglieder sei, welche auch an diesem Abend wieder so zahlreich erschienen waren. Pöllath überreichte Peter - Armin Zeuner eine Urkunde und einen Präsentkorb. Anschließend folgten noch Ehrungen an Frau Hildegunde Dirscherl, Annelies Wenk und Florian Eder. Für seine Verdienste um den Verein wurde dem neuen 1. Vorsitzenden Franz Tradler von Landesvorstand Anton Pöllath die silberne Nadel verliehen. Nachdem die Weichen in die Zukunft richtig gestellt waren, konnte der Abend zum gemütlichen Teil übergehen.

 

Vorstandschaft von links nach rechts : Thomas Peter Zeuner, Franz Tradler, Peter - Armin Zeuner, Annelies Wenk, Florian Eder, Günter Gimpl und Ehefrau.


Erste Hilfe

Am 9. November fand beim Roten Kreuz Freilasing, der von einigen Mitgliedern so lange geforderte Erste Hilfe Kurs statt.Unter der Leitung von Frau Alexandra Heißberger wurden die OC Mitglieder in den neuesten Anwendtechniken zur Ersten Hilfe unterrichtet.Natürlich durften alle Teilnehmer,  das erlernte auch gleich selbst ausprobieren.Es war ein hochkarätiger Fachvortrag beidem sich jeder etwas mit nach Hause nehmen konnte.Danke an alle Teilnehmer.


Sommeraktivitäten des ARCD OC BGL 2019

Natürlich war unser Ortsclub auch in diesem Sommer wieder sehr aktiv.Wie schon im Vorjahr waren wir im Juli beim Oldtimer Treffen in Feldkirchen präsent.Ebenfalls wie die Jahre zuvor, boten wir wieder zwei verschiedene Touren beim Ferienprogramm der Stadt Freilassing sowie den Gemeinden Ainring und Saaldorf Surheim an.Am 03.08.2019 wanderten die Ferienkinder zur Steinplatte bei Lofer (Österreich) und besuchte dort den Triasic Park (Dinosaurier Park).Am 05.08.2019 ging es mit weiteren Ferienkindern zur Frillensee Wanderung und Badespaß im Bacherl (Naturbad in Marzoll).Ein großer Dank geht an alle Mitglieder die sich auch dieses Jahr wieder freiwillig als Betreuer gemeldet haben.Ohne euch wär dieses Ferienprogramm gar nicht machbar.Vielen Dank !!Ein weiteres muss im ARCD OC BGL Kalender ist unser jährliches Grillfest das wie immer ein schönes Erlebnis für alle Anwesenden war.Seht hier noch eine kleine Bildergalerie des ARCD Sommers.


Achtung  Achtung !!!

 

Der Termin für den Ersten Hilfe Kurs am 22.06.2019 hat sich verschoben. Der Kurs wird jetzt erst im Spätherbst stattfinden. Einen neuen Termin geben wir bald bekannt.

 

Auch der Ausflug zum Bräustüberl Salzburg am 15.06.2019 entfällt, da am selben Tag das Feuerwehrfest der Stadt Freilassing stattfindet. 

 

Wir bitten um euer Verständnis


Wie der Tag bei der Autoshow 2019 verlief

 

Der Fahrsimulator des ARCD war ein voller Erfolg, über 100 Personen - Mitglieder und Gäste testeten ihre Fähigkeiten im Straßenverkehr.Die Autoshow bot, neben den ausgestellten Fahrzeugen der verschiedenen Fahrzeughersteller eine Show der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing, Live Musik und vieles mehr.Das größte Highlight an diesem Tage war jedoch ein kleiner Audi mit zwei Kindern drin. Das Fahrzeug wurde von dem Vater der Kinder ferngesteuert und zog überall wo es war die Augen der unzähligen Besucher auf sich. Zuletzt kommt noch das wichtigste, ein großes DANKESCHÖN an unsere Helfer : Franz Tradler und Johann Graßl. Für alle die es nicht geschaft haben die Autoshow zu Besuchen gibt es hier ein paar Bilder zum ansehen. 


Autoshow 2019 - DEKRA Prüfaktion 2019 

 

Die große und beliebte Autoshow in der Stadt Freilassing zieht jährlich viele Besucher an.Am 28.04.2019 ist es wieder soweit und der ARCD ist mit einem Fahrsimulator mit am Start.Also liebe Mitglieder und Freunde des Auto und Reiseclub Deutschland - Wir erwarten Euch.

ARCD / DEKRA - Prüfaktion

Sicher in den Sommerurlaub

 

Vom Montag den 06.05.2019 bis Samstag .08.06.2019 findet wieder unsere jährliche DEKRA Prüfaktion statt.

 

Dekra Prüfstelle Ainring, Industriestraße 3a. Öffnungszeiten sind Montag  bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr, Freitag von 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr und Sammstag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr.

 

DEKRA Prüfstelle Berchtesgaden, Im Stangenwald 6 83483 Bischofswiesen : Öffnungszeiten Montag und  Dienstag 09.00 bis 12.00 Uhr und Mittwoch bis Freitag 13.00 bis 17.00 Uhr.


Neues Jahr -  Neues Homepage Layout und Neujahrswanderung zum Gasthaus Ulrichshögel

Herzlich Willkommen im neuen Jahr 2019.Zum Jahreswechsel hat unsere Homepage einen neuen Anstrich bekommen.Aber keine Sorge die Bedienung der Seite ist genauso einfach wie vorher.

Nun zu dem wichtigsten im Monat Januar, unserer Neujahrswanderung zum Ulrichshögl - Treffpunkt ist 16.45 Uhr am Rathausplatz Freilassing und 17.00 Uhr am Parkplatz der Ainringer Kirche.Von dort aus gehen wir über den Kreuzweg zum Ulrichshögl (ca. 30 Minuten).Ihr könnt auch mit dem PKW zum Gasthaus Ulrichshögl Fahren.Das Abendessen ist für 18.00 Uhr bestellt.Da das Gasthaus uns um eine Teilnehmerzahl gebeten hat bitten wir euch bis 21.01.2019 um eine telefonische Anmeldung bei Annelies Wenk.Wer sich bereits bei der Weihnachtsfeier angemeldet hat muß sich nicht erneut Anmelden.Wir freuen uns auf euer zahreiches Erscheinen.


Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und Freunden des ARCD OC BGL ein Frohes Neues Jahr 2019 !!


40 Jahre ARCD Ortsclub Berchtesgadener Land

Der Ortsclub feierte am Samstag, den 29. September 2018 seinen 40. Geburtstag und viele Mitglieder und Gäste kammen um das gebührend zu Feiern. Zu den Ehrengästen zählten der Freilassinger Bürgermeister Josef Flatscher,der stellvertretende Landrat Helmut Fürle,der Bürgermeister von Saaldorf-Surheim Franz Hagenauer, Presse - Dieter Moosleitner, der ARCD Landesvorsitzende von Bayern Anton Pöllath mit seiner Frau und die 1. Vorsitzende des OC Regensburg Ulrike Kroboth mit Ehemann.Außerdem die zu ehrenden Mitglieder : Herr Feiler, Frau Ebers, Herr Haas, Frau Hartmann, Herr Schramm und Herr Wenk.Die Schriftführerin Frau Annelies Wenk führte als Moderatorin erfolgreich durch den Abend.Als Höhepunkte sind die verschiedenen Glückwunschreden der Ehrengäste, die Rede des 1. Vorsitzenden Peter-Armin Zeuner, die Musik des Akordeonspielers und die Lieder des Sängers Latchezar Spassov, sowie die Geschichten von Annelies Wenk. Es war ein gelungener Festabend. 


Walter Schramm feiert 85. Geburtstag

 

Der Vorsitzende Peter-Armin Zeuner überbrachte unserem langjährigen treuen Mitglied und ehemaligen Vorstandsmitglied Walter Schramm Geschenk, Urkunde und die besten Glückwünsche zum Geburtstag.An dieser Stelle auch nochmal Herzlichen Glückwunsch Walter !! Menschen wie du machen die Welt zu einem besseren Ort.


Delegiertentagung und 50 Jahre ARCD OC Regensburg

Der Vorsitzende Peter-Armin Zeuner und sein Sohn Thomas-Peter Zeuner nahmen am 22.09.2018 an der Delegiertentagung des ARCD Landesverbands Bayern in Regenstauf teil. Im Zentrum der Veranstalltung stand die Zukunft des ARCD, das anwerben neuer Mitglieder, sowie die Vorstellung der neuen ARCD Internetseite. Anschließend an die Tagung fand die Feier zum 50 jährigen Jubiläum des ARCD OC Regensburg statt. Auf dem Bild ist Peter-Armin Zeuner mit der 1. Vorsitzenden des OC Regensburg Frau Ulrike Kroboth.Er überbrachte ihr Glückwünsche und ein Geschenk vom OC Berchtesgadener Land. 


Wanderung am Feuerkogel

Von Samstag, den 11.August bis Sonntag, den 12. August nahmen Mitglieder vom ARCD OC BGL an einer Wanderung auf dem Feuerkogel mit Hüttenübernachtung teil.Es gab verschiedene Schwierigkeitsgrade sodas die Teilnehmer in verschiedene Gruppen aufgeteilt wurden.Das Bild zeigt einen Teil unserer Mitglieder auf dem Gipfel des Feuerkogel (1592 m). Im Hintergrund ist das Europakreuz zu sehen.Höhepunkte waren neben der Wanderung und der wunderschönen Aussicht, ein leckeres Bratlessen,sowie die Besichtigung der Seilbahn.Auch der Skilift der seit 1927 existiert und als erster Skilift Österreichs gilt, wurde besichtigt.Die teilnehmenden Mitglieder hatten ein schönes Wochenende. 


Ferienprogramm Lamprechtshöhle

Grillen - Baden - Klammwanderung

Am Samstag, den 04.August 2018 fand im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Freilassing und der Gemeinde Ainring ein Abenteuertag statt. Der ARCD - OC BGL holte die Freilassinger Kinder um 8.00 Uhr und die Ainringer Kinder um 8.30 an den jeweiligen Rathäusern ab.Anschließend ging es mit den 14 Kindern und 5 Betreuern weiter zum Parkplatz Vorderkasa bei Lofer.Von dort aus begann eine kleine Wanderung zur Vorderkasaklamm.Die Klamm die sich zwischen den Felsen erstreckt hat alle Kinder tief beeindruckt.Nach dem Klammbesuch ging es weiter zum Grill und Badeplatz an der Saalach.Für die Würste,Kartoffeln,Mais, Semmeln und Brot sowie der Getränke sorgte der ARCD OC BGL.Für den Spaß sorgten die Kinder.An den verschiedenen Badeplätzen gibt es jeweils 2 Floße diese wurden in den nächsten Stunden zur Hauptatraktion.Floß fahren, vom Floß Springen und zu guter letzt das gegnerische Floß zum Kentern bringen und zu Erobern war ein rießen Spaß für unsere Gruppe.Kapitän Christoph gab dabei den Ton an.Nach dem Grill und Badespaß fuhren wir zum Parkplatz Lamprechtshöhlle und begannen unsere Höhlenwanderung.Betreuer Franz Tradler führte die Gruppe in die Höhle und erzählte dabei einiges wissenswertes über sie. Am meisten spitzen die Kinder die Ohren als er ihnen von der Legende von Ritter Lamprecht und dessen angeblich in der Höhle versteckten Schatzes erzählte.Der ein oder andere mag schon gerhofft haben auch was zu finden.Nach der Höhlenbesichtigung spendierte Franz Tradler allen Kindern unserer Gruppe in Lofer noch eine Kugel Eis. Anschließend ging es zurück nach Hause und ein erreignisreicher Tag ging für die Kinder und die Betreuer zu Ende.


 Ferienprogramm Bergwanderung  am Fuß des Watzmanns

Grünstein und Kührointhütte

Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Freilassing und der Gemeinde Saaldorf-Surheim, unternahm unser OC unter der Leitung des Vorsitzenden Peter - Armin Zeuner am Donnerstag, den 02. August 2018 eine Bergwanderung am Fuß des Watzmanns.Mit 8 Kindern, 3 Betreuern und zwei Kleinbussen ging es um 8.30 Uhr vom Rathausplatz Freilassing nach Hammerstiel bei Schönau am Königsee.Vor dem Aufstieg wurden die Kinder von uns mit Brotzeit und Getränken ausgestattet.Um 9.45 Uhr folgte der Aufstieg zum Grünstein den wir um 11.00 Uhr erreicht haben.Dort gab es dann auf der Grünsteinhütte die erste große Pause von 45 Minuten.Anschließend wanderten wir weiter zur Kührointhütte, die wir um 13.00 Uhr erreichten.Dort machten wir die zweite große Pause bevor wir weiter zur Aachenkanzel wanderten. Unterwegs vielen den Mädchen immer wieder lustige Spiele ein.Von der Aachenkanzel hat mann einen einmaligen Ausblick auf den Königsee und St. Bartholomä.Mit einem echten bayrischen Juchitzer von Peter Zeuner kamen wir auch in den Genuß von dem weltberühmten Königsee Echo.Nach einer kürzeren Pause ging es von der Aachenkanzel zurück zur Kührointhütte von der aus kurze Zeit später auch der Abstieg begann. Eine längere Pause gab es noch auf der Schapbach - Milchalm, bevor es dann zurück zum Parkplatz Hammerstiel ging, den die Mädchen rund um Verena und Kornelia, wie auch alle anderen Ziele an diesem Tag der Tagestour am schnellsten erreichten.Aber auch unser Bergsteiger Neuling Jonathan hat die Aufgabe mit bravour gemeistert.Pünktlich um 18.00 Uhr erreichten wir Freilassing und Saaldorf-Surheim und alle Kinder haben einen anstrengenden aber schönen Ferientag verbracht.


ARCD OC BGL deckt Verkehrsmängel in Freilassing auf

 

Verkehrsprobleme in der Wasserburger Straße und in der Münchener Straße der Stadt Freilassing, bis zum Kreisverkehr, wurden mit Dipl.-Ing. Martin Bambach – Baudirektor vom Staatlichen Bauamt Traunstein und ARCD Vorsitzenden Peter – Armin Zeuner und dessen Stellvertreter Günter Gimpl besprochen und erörtert.

 

Rad und Fußweg zum Segelflugplatz – Dort wird die Leitplanke aufgemacht, so das die Radfahrer und Fußgänger die B 304 überqueren können. Dies hat die Stadt Freilassing ins lächerliche gezogen, aber der Baudirektor Martin Bambach fand dies voll in Ordnung und veranlasst diese Änderung vom Straßenbauamt Traunstein.

Kreuzung Wasserburger - Salzstraße - Radweg Bezeichnung sowie die Bodenmarkierung wird verbessert.

An den Radwegen der Münchener Straße werden für Fußgänger und Radfahrer Streugläser an den Ampelanlagen nachgerüstet. Ferner werden Bodenmarkierungen für Radfahrer kurz vor dem Kreisverkehr angebracht. Auch am Radweg gegenüber (Kritian und Unterreiner) werden Bodenmarkierungen für Radfahrer angebracht.

An der Kreuzung Münchener Straße Breuhaus Straße Lindenstraße, werden an den Ampeln Spiegel für den Toten Winkel für LKW angebracht.

Während der Besichtigung wurde auch gemeinsam über die Anbringung eines  Verkehrsspiegels zur besseren Sicht der Ausfahrt von der Salzstraße in die Wasserburger Straße diskutiert. Ergebnis ist noch offen.

Alle diese Maßnahmen wurden bereits mit dem Ordnungsamtleiter der Stadt Freilassing, Herrn Peter Egger für die angehende Verkehrsschau im November besprochen.

 

Der ARCD OC BGL wird sich auch weiterhin für die Aufdeckung von Schwachstellen im Straßenverkehr und deren Lösungen einbringen.


Freilassinger Stadtfest mit ARCD Fahrsimulator

In Freilassing fand am Samstag, den 21.07.2018 das Stadtfest statt. Der ARCD OC BGL beteiligte sich an der Veranstaltung mit einem PKW-Fahrsimulator.Gäste und Mitglieder des OC waren gleichermasen begeistert und nutzen die Gelegenheit den Fahrsimualtor auszutesten.Da die Benutzung jedoch nur erlaubt ist wenn man einen Führerschein besitzt, schauten die Kinder beigeistert zu, um zu Sehen wie sich ihre Eltern der Aufgabe "Fahren im Straßenverkehr" stellen.Außerdem stellte der OC ihnen zwei Bierbänke als Tore zur Verfügung, so dass die Kinder hinter dem Simolatoranhänger Fußball spielen konnten. Trotz der paar Tropfen die gelegentlich vom Himmel vielen gab es viele Besucher und die Stimmung war ausgezeichnet. Selbst der Freilassinger Bürgermeister Josef Flatscher lies es sich nicht nehmen eine Fahrt mit dem Simulator zu wagen.Es folgt eine kleine Bildergalerie der Veranstaltung.


Clubabend mit Ehrungen

Im Rahmen unseres letzen Clubabends mit aktuellen Verkehrsthemen, erhielten zwei langjährige Mitglieder (Johann Mittendorfer und Rechtsanwalt Franz Tradler) zu Ihren Geburtstag eine Urkunde und eine Flasche Wein. Diese wurde Ihnen vom ersten Vorsitzenden Peter - Armin Zeuner  mit den besten Glückwünschen persönlich überreicht.

Der OC Sommer Fahrplan

Die wichtigsten Veranstalltungstermine im Sommer 2018

 

Sonntag, den 08.07.2018 - Gipfelerlebnis Zugspitze mit Besichtigung der neuen Bergbahntechnik.

Abfahrt - Freilassing, Rupertuskirche 7.15 Uhr. Abfahrt - Fridolfing 8.00 Uhr.

 

Samstag, den 21.07.2018 - Stadtfest Freilassing mit Beteiligung des ARCD-OC-BGL. Vom ARCD Bad Windsheim wird ein Fahrsimulator zur Verfügung gestellt.Der Vorstand freut sich auf Euer zahlreiches Erscheinen.

 

Clubabend 26.07.2018 mehr Infos im Jahresprogramm 

 

Samstag, den 28.07.2018 - Grillfeier beim EC Hofham,Freilassing (Heideweg) Beginn 16 Uhr. Um Salatspenden wird wie jedes Jahr gebeten.

 

Samstag/Sonntag, den 11. und 12.08.2018 - Seilbahnbesichtigung mit Technik am Feuerkogel mit Seilbahnfahrt auf den Feuerkogel, Übernachtung und Bratlessen. Gelegenheit zu verschiedenen leichten Wanderungen.

Abfahrt bei schönem Wetter um 9.00 Uhr am Rathaus Freilassing, bei schlechtem Wetter um 13.00 Uhr.

 

Informationen zum diesjährigen Ferienprogramm, zu den Clubabenden und unserer großen 40 - Jahr feier im Herbst findet Ihr unter Jahresprogramm. (oben auf der rechten Seite).   


Wichtiges

 

Ab Mai 2018 findet unser Clubabend jeweils am 4. Donnerstag im Monat im Gasthaus Rieschen Auenstraße 1 in Freilassing statt. Die Zeit 18.30 Uhr bleibt gleich. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen.

 

ARCD / DEKRA Prüfaktion - Sicher in den Sommer-Urlaub 2018

Von Monntag 07.05.2018 bis Samstag 09.06.2018

 

Ainring : DEKRA Prüfstelle, Industriestraße 3a Ainring/Mitterfelden 

Öffnungszeiten :Montag: 07:30 – 17:00 Uhr Dienstag: 07:30 – 1900 Uhr Mittwoch: 07:30 – 17:00 Uhr Donnerstag: 07:30 – 17:00 Uhr Freitag: 07:30 – 16:30 Uhr Samstag: 08:30 – 12:00 Uhr. Telefon : 08654 57010.

 

Berchtesgaden : Im Stangenwald 6 83483 Bischofswiesen.

Öffnungszeiten : Montag: 09:00 – 12:00 Uhr 13:00 – 17:00 Uhr Dienstag: 09:00 – 12:00 Uhr Mittwoch: 13:00 – 17:00 Uhr Donnerstag: 13:00 – 17:00 Uhr Freitag: 13:00 – 17:00 Uhr. Telefon 08652 964415

 

Die Prüfaktion ist für jedes ARCD Mitglied kostenlos


Auszeichnung für Rechtsanwalt Franz Tradler

 

Im Rahmen des letzten ARCD OC Clubabends mit aktuellen Verkehrsthemen, wurde Rechtsanwalt Franz Tradler mit einer Ehrenurkunde des Ortsclubs, für seine langjährigen Verdienste um den OC ausgezeichnet. Franz Tradler gebührt ein großer Dank, weil er sich trotz seines engen Terminplans immer Zeit für den Ortsclub nimmt. Er versorgt den OC immer mit den aktuellsten Verkehrsthemen und gibt den Mitgliedern auch gute Ratschläge.Außerdem ist seine herausragende Mitarbeit beim jährlichen Ferienprogramm zu Erwähnen.

Danke Franz Tradler  


ARCD Workshop und Besuch bei einem langjährigen Clubmitglied.

 

Am Samstag, den 14.04.2018 nahm unser 1. Vorsitzender Peter-Armin Zeuner an einem ARCD Workshop in Amberg-Raigering teil. Die Themen waren:

 

Erstellung einheitlicher Homepages der OC im LV Bayern

Delegiertentagung 2018

Jubiläen verschiedener OC's

Was bedrückt die OC's - Was können wir ändern.

 

Eine ausführliche Beprechung zu den Ergebnissen des Workshops werden im nächsten Clubabend besprochen.

 

Die Fahrt nach Amberg nutzte Peter Zeuner noch für einen Abstecher nach Dresden um dort eines unserer langjährigen Mitglieder, Herrn Georg Dölle und seine Frau zu besuchen.Dem Ehepaar geht es gut und es grüßt alle OC - BGL Mitglieder.


Willkommen im Jahr 2018

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Clubs ein gutes und erfolgreiches Jahr 2018. 

Am 24.01.2018 findet unsere Neujahrswanderung zum Gasthaus Neuwirt in Surheim statt. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr bei der Firma Pfeffer in der Surheimer Straße. Von dort aus Wandern wir zu Fuß zum Gasthaus Neuwirt in Surheim. Mitglieder die mit dem PKW zum Gasthaus kommen, treffen sich dort um 17.00 Uhr.

 

Viele weitere Neuigkeiten folgen in den nächsten Tagen.


Auf den Spuren der Landkreis Geschichte

Am Donnerstag den, 23.November 2017 unternahm der ARCD OC BGL eine Exkursion in die Doku Stelle

Ainring – Flughafen Mitten im Feld. Der Termin kam dank unseres Mitglieds Gottfried Schacherbauer zu Stande. Treffpunkt war in der Polizeischule Mitterfelden, die sich auf dem ehemaligen Gelände des Flughafens befindet. Die Polizeischule nutzt unter anderem zwei der übergebliebenen Gebäude des Flughafens. In einem dieser Gebäude befindet sich im Untergeschoss die Ausstellung Flughafen Mitten um Feld. Fred Müller–Romminger, der die Ausstellung ins Leben gerufen hat und über Jahre hinweg viele Exponate gesammelt hat, führte die Mitglieder des OC BGL durch die Ausstellung. Da sich diese in einem der ehemaligen Flughafengebäude befindet ist sie sehr Authentisch. Eines der Exponate, ein Pokal vom Deutschlandrundflug 1935 wurde vom ARCD Vorsitzenden Peter-Armin Zeuner gespendet.

Mit seinem Fachwissen glänzt Müller-Romminger und schafft es dadurch die Besucher für den Flughafen zu begeistern.

Sie erfahren das der Flughafen Regierungsflughafen für den Obersalzberg war, auf dessen sich Adolf Hitlers bekannter Berghof befand. Zudem war die deutsche Forschungsanstalt für Segelflug dort angesiedelt worden. Der Flieger Erich Klöckner erreichte am 18. Mai 1939 die bisher mit einem Segelflugzeug nie gekannte Höhe von 9.210 Metern, erster Weltrekord.

Am 11. Oktober 1940 gelang ihm vom Flughafen Ainring aus in einer Spezialausrüstung erneut ein Weltrekordhöhenflug mit einem Segelflugzeug über dem Großglockner-Massiv. Bei einer Höhe von 11.460 Metern und einer Temperatur von

unter -56 °C  war Klöckner bis an den Rand der Stratosphäre gelangt. Ein Weltrekord der ihm aufgrund des Zweiten Weltkrieges erst Ende der 1990er Jahre von der Federation Aeronautique Internationale FAI anerkannt wurde. In der Forschungsanstalt für Segelflug wurden auch mögliche neue Kriegsflugzeuge getestet und entwickelt.

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 und der Einnahme durch die US-Armee wurden bis 1947 in der vorhandenen Barackensiedlung ehemalige KZ-Insassen, Juden und Displaced Persons (Heimatlose) untergebracht. So kommt es das heute noch jüdische Besucher nach dem Flughafen Ainring fragen weil dieser in ihrer Geburtsurkunde als Geburtsort steht.

Der Freistaat Bayern wurde 1947 Eigentümer des Areals. Von da an nutzte die bayerische Polizei Teile der ehemaligen Flugplatzanlagen. Im Umfeld entstand der Ortsteil Mitterfelden. Auf dem Gelände finden sich heute zahlreiche Neubauten des Fortbildungsinstituts der Bayerischen Polizei. Dies ist nur ein kleiner Einblick in die Geschichte des Flughafens Ainring und der Ausstellung. Nach der Führung gab es zum Ausklang des Abends für die Mitglieder des ARCD OC BGL noch ein Spitzenmäßiges Essen in der Zirbenstube der Polizeischule Mitterfelden. Da wird garantiert jeder Satt.


Jahreshauptversammlung ARCD OC BGL 2017

 Die ARCD OC BGL Jahreshauptversammlung fand in diesem Jahr am 25. Oktober 2017 im Gasthaus Rieschen in Freilassing, das zugleich auch das neue Clublokal des ARCD Ortsclubs ist, statt.

 

Die gut besuchte Veranstaltung begann mit der Ansprache des ersten Vorstands Peter – Armin Zeuner. Von ihm erfuhren die Mitglieder unter anderem, das der ARCD Ortsclub Berchtesgadener Land seit zwei Jahren der aktivste OC von Deutschland ist und dadurch auch das Berchtesgadener Land mithilfe der Landesdelegierten Peter- Armin Zeuner, Franz Tradler und Günter Gimpl in ganz Deutschland gut vertritt.

 

Nächster Tagespunkt war der Jahrestätigkeitsbericht des OC BGL der vom ersten Vorstand Peter – Armin Zeuner vorgetragen wurde. Clubabende mit aktuellen Verkehrsthemen mit den abwechselnden Referendaren – Rechtsanwälte Franz Tradler und Florian Eder. Verschiedene Ausflüge wie die Winterwanderung am Höglwörther See oder die Bradlfahrt am Traunsee, sowie eine Clubreise in die Hohe Tatra (Slowakei). 3 mal Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinden Freilassing, Ainring und Saaldorf – Surheim,  das alljährliche Sommergrillfest und vieles weiteres mehr.

 

Es folgte der Bericht des Kassenwarts und der Bericht der Kassenrevisoren. Anschließend gab es eine Aussprache sowie eine kontroverse Diskussionsrunde am Ende, wo es um Wünsche, Anträge und Verschiedenes ging.

 

Bevor die Veranstaltung zum gemütlichen Teil überging gab es noch zwei Ehrungen. Zuerst wurde der Club Referendar und  Rechtsanwalt Florian Eder, für seine Verdienste um den Ortsclub, insbesondere seine ausgezeichneten Beiträge der aktuellen Verkehrsthemen, mit einer Urkunde ausgezeichnet.

 

Anschließend folgte ein besonderer Augenblick des Abends, als der 1’te Vorsitzende Peter-Armin Zeuner für sein 30 Jähriges Jubiläum als erster Vorsitzender des Ortsclubs BGL mit einer Urkunde und einem Präsentkorb ausgezeichnet wurde. Die Laudatio für ihn hielt sein langjähriger Wegbegleiter Walter Schramm, der ebenfalls viele Jahre erfolgreich Mitglied der Vorstandschaft war. In seiner Laudatio lies er die letzten 30 Jahre Revue passieren und ehrte die kontinuierlich gute Arbeit von Peter Zeuner. Er habe den Ortsclub zu dem gemacht was er heute ist - Auf eine erfolgreiche Zukunft.


Wir haben ein neues Clublokal

Es gibt gute Neuigkeiten. Wir haben ein neues Clublokal gefunden. Ab unserer Hauptversammlung am 25. Oktober finden unsere Clubabende einschließlich unsere Weihnachtsfeier im Gasthaus und Landhotel Rieschen in der Auenstraße 2 in Freilassing statt. Das befindet sich gegenüber unseres alten Clublokals Mirtlwirt, an das sich einige von euch bestimmt noch gut Erinnern können. https://www.rieschenwirt.de/

 

Ein Dank geht an die Familie Morigggl die uns in ihrem Gasthaus als ihre Gäste Willkommen heißen.


ARCD OC BGL Sommeraktivitäten 2017

 

Clubreise in die Hohe Tatra - Oldtimer Treffen in Feldkirchen - Tagesfahrt Kühtai Almrauschblüte -

Grillfest und Ferienprogramm Glashütte und Gollinger Wasserfall.

 

25.06.2017 bis 29.06.2017 Clubreise Hohe Tatra (Slowakei)

 

Unsere Mitglieder die an der Reise teilnahmen wanderten zum Poprader See, fuhren mit der Bodenseilbahn Stary Smokovec auf den Hebreniok und wanderten von dort aus weiter zum Schlesierhaus auf 1670m. In den nächsten Tagen folgten weitere Wanderungen (Gerlach Spitze 2655m), sowie die Besichtigung einer Zahnradbahn in Strebske Pleso. Eines der Höhepunkte der Reise war für viele die Floßfahrt auf dem Grenzfluss Dunajec. Die OC Mitglieder bestaunten außerdem die Infrastruktur. Alle Straßen waren komplett neu (EU Sponsoring).

Oldtimer Treffen Feldkirchen 13.07.2017

 

Beim Feldkirchner Oldtimertreffen konnten sich unsere Mitglieder viele Oldtimer anschauen. Außerdem gab es noch ein geselliges Beisammensein beim Gasthaus Gumping.

Kühtai Sellreinthal 30.07.2017

 

Die Tagesfahrt nach Kühtai im Sellrainthal zur Almrauschblüte (ohne Blüte), fand an einem Regentag statt und entpuppte sich als reine Busfahrt durch die Gegend, mit einer Mittagspause in Kühtai auf 2020m und einer Kaffeepause irgendwo im nirgendwo.

Dennoch haben sich die OC Mitglieder die Laune nicht verderben lassen. Das regionale Busunternehmen bei dem wir die Plätze gebucht haben sollte sich Tagesfahrten dieser Art lieber Sparen. Wenngleich hier auch zu Sagen ist das wir sonnst immer gute Erfahrungen mit dem Busunternehmen gemacht haben.

Grillfest - 05.08.2017

 

Ein wichtiger Sommertermin für unsere Mitglieder war natürlich unser Grillfest. Es ist einfach schon fester Bestandteil des ARCD OC BGL Jahreskalenders. Hier kamen wieder zahlreich Mitglieder zusammen, die einen wirklich schönen und geselligen Nachmittag miteinander verbrachten. Ein Dank an dieser Stelle an alle die wieder leckere Salate für die Gemeinschaft mitgebracht haben. Ein weiterer Dank geht auch an die Bäckerei Messner die uns mit Semmeln, Brezen und Brot versorgt hat. Ein weiterer Dank geht an den Eisstockverein Freilassing der uns wie jedes Jahr sein Vereinsheim für unser Grillfest zur Verfügung stellte.

Bratlzug am Ttraunsee 26.08.2017

 

Mit dem Bus ging es für unsere OC Mitglieder zuerst nach Gmunden. Gmunden zählt ohne Zweifel zu den schönsten Orten Österreichs. Anschließend fand die Fahrt mit der Traunseebahn, eine echte Bummelbahn statt. Die Strecke folgt der Trasse der alten Pferdeeisenbahn nach Engelhof und weiter nach Eisengattern. Kirchham ist schließlich Endstation für den Bratlzug. Hier stärkten sich unsere OC Mitglieder bei einem zünftigen Bratlessen und einem Stamperl Schnaps. Am Nachmittag stand noch der Besuch der Brauerei Schloss Eggenberg auf dem Plan. In den historischen Gemäuern der Brauerei werden wahre Bierspezialitäten aus dem Salzkammergut gebraut. Danach traten alle zufrieden wieder die Heimreise an.

Ferienprogramm Glashütte Riedl - Golling Wasserfall – Hangar 7  31.08.2017

 

Vom Rathausplatz Ainring ging es um 8.30 Uhr, nach einer kurzen Begrüßung des Ainringer Bürgermeisters Hans Eschlberger, mit einem Kleinbus, 6 Kindern und 2 Betreuern (Vater Peter-Armin und Sohn Thomas-Peter), ab ins Abenteuer.Erster Halt war die Glasshütte Riedl in Kuchl, wo jedes der Kinder eine eigene Glaskugel Blasen durften. Anschließend ging es zum Jahreszeitenweg am Egelsee in Golling.Durch verschiedene Stations-Tafeln lernt die Gruppe die Natur näher kennen. Die Kinder haben ihren Spaß damit, den Wald und die Natur spielerisch zu entdecken.

 Highlights sind ein Holzhäuschen (siehe Bild), ein Labyrinth, ein Balancierweg, eine Kapelle mit einem Ausblick bis nach Salzburg und auch die Möglichkeit mit Holzbausteinen einen Stuhl zum hinsetzten zu Bauen. Nächster Halt war der Gollinger Wasserfall. Dort gab es eine Brotzeitpause. Während ein Teil der Gruppe den Wasserfall bestaunte, spielte der andere Teil zusammen am Wildbach. Zu guter letzt wurde noch ein Abstecher in den Hangar 7 in Salzburg gemacht. Dort gab es neben Formel 1 Wägen auch verschiedene Kleinflugzeuge, sowie einen  North American B-25J Mitchell Weltkriegs-Bomber zu Sehen.Mit dem Kleinbus ging es wieder zurück zum Rathausplatz der Gemeinde Ainring, wo die Kinder nach einem erlebnisreichen und schönen Tag wieder von ihren Eltern abgeholt wurden.


Ehrung zum Geburtstag

Unser Clubmitglied Ludwig Fegg feierte im August seinen 85'ten Geburtstag. Der erste Vorsitzende Peter - Armin Zeuner lies es sich nicht nehmen, Ludwig persönlich eine Auszeichnung zu seinem Geburtstag zu überreichen.Peter lobte ihn zudem auch für seine jahrzehntelange Clubtreue.Ludwig hat sich sehr über die Glückwünsche und die Auszeichnung gefreut.

An dieser Stelle nochmals Herzlichen Glückwunsch !!


ARCD Ferienprogramm 2017

Unser Ortsclub war natürlich auch dieses Jahr wieder beim Ferienprogramm der Stadt Freilassing und der Gemeinde Saaldorf - Surheim aktiv.Für Mitglieder, Freunde, Kinder und Eltern haben wir hier einen Bericht sowie einige der Bilder der beiden Veranstalltungen.

 

Wanderung im Heutal mit Bogenschießen

Mit zwei Kleinbussen ging es um 8.30 Uhr vom Rathausplatz  Freilassing nach Ruhpolding. Vom Parkplatz Laubau (692 m) ging es über den Staubfall, einen 940 Meter hohen Wasserfall, der Kinder wie Betreuer gleichermassen beeindruckte, zum Heutaler Hof. Dort gab es eine Brotzeitpause. Anschließend bekamen alle vom Chef des Hauses eine Einführung in die Welt des Bogenschießens. Nach ein paar Übungen war es dann soweit und jeder durfte seine frisch erworbenen Bogenschützkünste unter Beweis stellen. Die Kinder wurden immer besser und einige trafen neben der Zielscheiben auch die Holztiere, einen Dachs, 2 Hasen und 3 Wildschweine. Bis auf zwei der Mädels die lieber die Zeit bei den Pferden des Heutaler Hofs verbracht haben. Nach dem Bogenschiessen folgte nicht weit entfernt vom Heutaler Hof eine Badepause im kalten Bergbach. Eine perfekte Sommererfrischung für alle. Eine Canyoning Gruppe war auch gerade da und es war spannend ihnen beim Abseilen von einem Wassersturz zuzusehen. Es folgte der Rückweg, der eine gefühlte Ewigkeit dauerte. Alle waren froh als das Ziel Laubau Parkplatz erreicht war.Der Ausklang des Tages fand in einer Eisdiele in Mitterfelden statt. Dort bekamen die Kinder, die sich alle gut benommen haben noch ein Eis spendiert, bevor es wieder zurück nach Freilassing und Saaldorf – Surheim ging. Für Kinder und Betreuer ging ein wunderschöner Sommertag zu Ende.

 

Link zu den Bildern des ARCD Ferienprogramms - Heutal - Bogenschießen 29.07.2017

 

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10210462842711019.1073741828.1342928241&type=1&l=f0008c3e66

 

Besuch der Glasshütte Riedl in Kuchl - Jahreszeitenweg Egelsee Golling und Wasserspaß in Hellbrunn 

Nach einer kurzen Begrüßung und einem Ständchen für das Geburtstagskind Selina, ging es mit einem Kleinbus und einem PKW um 8.00 Uhr Morgens vom Rathausplatz Freilassing zum ersten Halt, der Glasshütte Riedl in Kuchl. Dort bekamen die Kinder einen Einblick in die Welt des Glasblassens. Die Chefin Monika Riedl nahm sich die Zeit den Kindern die Welt des Glases näher zu bringen. Kinder sowie Betreuer waren von der neuen Glaskollektion der Glasshütte Riedl Monika sehr beeindruckt. Alle Kinder durften sich auch selbst als Glasbläser Probieren und eine eigene Glaskugel Blasen. Die Kugeln konnten die Kinder anschließend zum Umkostenbeitrag erwerben. Das Geburtstagskind Selina bekam ihre Kugel von Frau Riedl natürlich geschenkt. Nach einer Brotzeit in der Glasshütte ging es weiter nach Golling zum Egelsee. Von dort aus folgten Kinder und Betreuer den Jahreszeitenweg, der unter anderem zum Klettern und Balancieren einlud. Am Ende des Weges gab es einen Schaubienenkasten zu bestaunen, wo man durch eine Scheibe den Bienen bei der Arbeit zusehen konnte. Der schöne heiße Sommertag endete mit einem weiteren Höhepunkt. Nämlich im Schlossgarten von Schloss Hellbrunn in Salzburg. Dort hatten die Kinder Spaß beim Karpfen Füttern und bei einer anschließenden Abkühlung beim Familien Kneipbecken. Neben dem Becken gibt es dort noch verschiedene andere Wasser Erfrischungsmöglichkeiten. Beim Spielen am und mit dem Wasser hatten die Kinder nochmal richtig Freude. Nach einem super erlebnisreichen Ferientag kehrten Kinder und Betreuer glücklich und mit einem Lächeln im Gesicht zurück zum Rathausplatz Freilassing. Auch die schönsten Tage haben einmal ein Ende.

 

Link zu den Bildern zum ARCD Ferienprogramm - Glasshütte - Egelsee - Hellbrunn 31.07.2017

 

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10210462964954075.1073741829.1342928241&type=1&l=47f62a3f97

 

Ein großer Dank geht an unsere Sponsoren - Bäckerei Messner aus Freilassing und der Brauerei Wieninger aus Teisendorf, die unser Ferienprogramm schon seit Jahren unterstützen.

Außerdem bedanken wir uns besonders bei unseren Betreuern und OC Mitgliedern, Franz Tradler, Florian Hangl und Hias Mayr für Ihre Mithilfe.


Tagesfahrt Allmrauschblüte im Sellraintal-Kühtai

Am Samstag, den 15.07.2017 findet die Tagesreise - Almrauschblüte im Sellraintal-Kühtai statt.Die Fahrtkosten liegen bei 36 € und ein Zuschuss vom Club wird gewährt.

 

Mit Marx Reisen geht es gemeinsam zur Anreise über Kufstein, Innsbruck in das Sellraintal, Kühtai. Lasst Euch beeindrucken von der Alpenrosenblüte im großen Almrauschgebiet. Nach einem Aufenthalt mit individueller Mittagspause geht es nach Ötz, Telfs, Seefeld, zum Kochelsee, Rosenheim zurück zu den Ausgangsorten. Unterwegs machen wir noch einen Stopp zur Kaffeepause.

 


Frohe Ostern

Alles Gute, nur das Beste,
gerade jetzt zum Osterfeste!
Möge es vor allen Dingen:
Freude und Entspannung bringen!

 

Die gesammte OC BGL - Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ein Frohes Osterfest 2017


Wanderung und Neujahrsfeier

Danke an alle Teilnehmer, die am 25. Januar an der Winterwanderung um den Höglwörther See teilgenommen haben. Danke auch an alle Anderen die anschließend in Anger beim Gasthaus Gohberg zu uns gestoßen sind. Anbei findet ihr 3 Bilder von der Winterwanderung. Wenn ihr auf die einzelnen Bilder klickt könnt Ihr sie in voller Größe anschauen. Informationen zur Wanderreise in die Hohe Tatra im Juni findet Ihr oben rechts unter Neues.


Herzlich Willkommen auf der privaten Internetseite des Ortsclubs Berchtesgadener Land. Dies ist keine offizielle Internetpräsenz des ARCD e. V. Die Internetseite ist für unsere Mitglieder und Freunde des Ortsclubs ins Leben gerufen worden. Hier werden Sie in Zukunft über die aktuellen Aktivitäten des Clubs informiert.